Boris‎ > ‎Kaffee‎ > ‎"Rezepte"...‎ > ‎

Schümli (Frühstückskaffee)

veröffentlicht um 14.08.2013, 05:00 von Boris Sadžakov   [ aktualisiert: 07.02.2016, 11:18 ]

Mein Frühstückskaffee scheint mit keinem Originalrezept vereinbar. Ein Schümli ist, wenn ich richtig informiert bin, ein Kaffee mit 7g Bohnen, so gemahlen, daß ca. 120ml in die Tasse kommen.

Eine weitere Variante ist (lungo, american) einfach einen Espresso zu ziehen und diesen mit heißem Wasser zu verlängern. Also, sowohl die Schümli-Variante als auch die verlängerte Machart ist nichts für mich. Ich habe beides probiert und es schmeckt mir nicht.

Für meinen Geschmack - und hier muß betont werden: ich mag es kräftig, und damit meine ich den Geschmack und nicht notwendigerweise den Koffeingehalt -  ist folgende Variante die schmackhafteste, auf die ich mich mittlerweile täglich auf's Neue

zum Frühstück freue:


  • Streng >14g Kaffee.
  • Vorzugsweise ausgewogene Mischungen. Hoher Arabica-Anteil hat sich hier bei mir durchgesetzt.
  • So gemahlen, daß bei streng <=25sec Extraktionszeit ca. 170ml in der Tasse sind.

Diesen Kaffee trinke ich ohne Zucker, morgens zum Frühstück. Es ist ein Genuß!!!
Comments